Böse Eva?

Als ich so um die 15 rum war, war ich (wie meine gesamte Familie) zwar noch Atheistin, kam aber damals schon zu der Überzeugung, das es einen Gott geben musste. Hier also ein kleiner Einblick in meine Gedankenwelt und dem Streben nach Wissen als 15 jährige:

Darwins Ideen konnten mich nicht überzeugen, zumal er selbst an deren Richtigkeit zweifelte. Das Problem mit der Evolutionstheorie ist, das es gar keine Theorie ist. Sondern nur eine Idee. Bevor eine Idee eine Theorie wird, muss sie durch Experimente untermauert werden. In diesem Fall die sogenannten „Ursuppen“ Experimente, was allerdings bis heute nicht geklappt hat. Er selbst zweifelte in seinem Buch an seinen Ideen und hoffte das die Zukunft Beweise liefern würde.

Da ich deutsche bin und in einem „christlichen“Land lebe, wandte ich mich der Bibel zu, las sie komplett und las über Martin Luther und die Spaltung der Kirche weltweit. Die Bibel empfand ich als großes Gästebuch, jeder hat da mal was reingeschrieben, nur nicht Gott. Abgesehen von den 10 Geboten. Auch stieß mich der extreme Frauenhass ab .Erbsünde?? Warum sollte ich für jemand anders bestraft werden? Warum bin ich nichts wert, nur weil ich weiblich bin?? In der Bibel ist Eva Schuld den sie verführte Adam dazu von den Früchten zu essen. Genesis 2:4–3:24

Im Quran steht dazu:

Und Wir sprachen:“O Adam! Dieser (der Teufel) ist dir und deiner Frau fürwahr feindlich gesinnt. Lasst euch beide nicht von ihm aus dem Paradies vertreiben und euch ins Elend bringen. (20:117)Doch Satan flüsterte ihm zu und sagte:„O Adam! Soll ich dich zu dem Baume der Ewigkeit und in ein Reich führen, das nie vergeht?“(20:120) Und sie aßen beide davon. Da wurde ihnen ihre Blöße bewusst, und sie begannen, sich mit zusammengefügten Blättern aus dem Garten zu bedecken. So wurde Adam gegen seinen Herrn ungehorsam und ging in die Irre.(20:121)

Weil Eva in der Bibel also Schuld war, hatte man(n) allen Grund die Frauen zu hassen. Auch große Gelehrte des Christentums waren keine Ausnahme:

Martin Luther sagte:“Wenn sie müde werden oder sogar sterben, so ist das nicht wichtig. Lasst sie während der Geburt sterben–das ist die Aufgabe, für die sie existieren.“

Thomas von Aquin sagte:“in Bezug auf die persönliche Natur, ist die Frau mangelhaft und scheußlich, so dass die aktive Kraft im Manne danach strebt ein perfektes Bildnis in Form des männlichen Geschlechts hervorzubringen; während die Zeugung einer Frau von einem Fehler in der aktiven Kraft oder durch eine materielle Erkrankung, oder gar durch äußerlichen Einfluss hervorgerufen wird.“

Im Quran sagt Allah ta ala zum Vergleich:

Und die Gläubigen, Männer und Frauen, sind einer des anderen Freund. Sie gebieten das Rechte und verbieten das Unrechte und verrichten das Gebet und zahlen die Steuer und gehorchen Allah und Seinem Gesandten. Sie-wahrlich, Allah erbarmt sich ihrer. Siehe, Allah ist mächtig und weise.(9:71)

Und ihr Herr antwortet ihnen: „Siehe,Ich lasse keine Tat von euch verloren gehen, sei es Mann oder Frau.(3:195)

Wer Böses getan hat, dem wird nur mit Gleichem vergolten werden. Wer aber das Rechte getan hat, sei es Mann oder Frau, und gläubig ist, diejenigen werden in das Paradies eintreten, in dem sie über jedes Maß versorgt werden.(40:40)

Auch konnte mein Widerwille nicht beruhigt werden wenn ich Priester sah, die Briefe erhielten und sich dabei köstlich über die „dummen Nonnen“ amüsierten, die ihnen religiöse Fragen stellten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Böse Eva?

  1. Ja,ja, ganz deiner Meinung, dass das Frauenbild im Christentum ein äußerst grausliches ist, bis heute. Offenbar ist zu allem Überfluss die Kirche auch eine unerschöpfliche Quelle aktiver Pädophiler. Das Verbot der Empfängnisverhütung finde ich auch extrem problematisch ….. Wie ich die Erbsünde als Konzept finde, kann ich mit zivilisierten Worten gar nicht wiedergeben, und, und .,….. aber zum Glück (um nicht „Gott sei Dank zu sagen“ 🙂 ) sind die Meinungen der diversen christlichen Kirchen im Teil der Welt in dem wir leben nicht wirklich relevant …..

    Dass aber die Lebensbedingungen der Frauen in Ländern in denen der Islam sehr wohl relevant ist, besser wären, kann ich nicht sehen. Zum Beispiel die gesellschaftlich und auch politisch tolerierten „Ehrenmorde“, Säureattentate, Steinigungen, halbe Stimme bei Gericht, Aberkennung des Sorgerechts für Kinder , und und ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s