Der Prophet Muhammed s.a.s sagte:

„Wer auch immer – aus dem Glauben heraus und aus der Hoffnung auf den Lohn Allahs – die Nacht der Bestimmung (Lailatul Qadr) im Beten verbringt, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben. Und wer auch immer – aus dem Glauben heraus und der Hoffnung auf den Lohn Allahs – im Ramadan fastet, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben. (Sahih Al-Buhary)

dua

Advertisements