Warum sagt ALLAH im Qur’an …

"Führe uns den geraden Weg" اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

Warum sagt ALLAH im Qur’an

wir, ALLAH ist doch nur ein Einziger ??? 

Antwort:

Shaykh al Islam Ibn Taymiyyah sagte: „Allah (subhana wa ta’aalaa) bezieht sich manchmal auf sich Selbst in der Einzahl, mit Namen oder durch die Verwendung von Pronomen, und manchmal durch den Gebrauch des Plural, wie im Vers: {إِنَّا فَتَحْنَا لَكَ فَتْحًا مُّبِينًا} 
„Gewiss, Wir haben dir einen deutlichen Sieg verliehen“ (Surah Al-Fath 48:1) und andere ähnliche Verse. Jedoch bezieht sich Allah nie auf sich Selbst durch die Verwendung des Dual, weil der Plural auf den Respekt verweist, den Er verdient, und er mag sich auch auf Seine Namen und Eigenschaften beziehen, während der Dual sich auf eine bestimmte Anzahl (und nichts anderes) bezieht, und Er frei davon ist.“ 

Al-‘Aqidah al-Tadmuriyyah, S. 75 

Und ebenso sagte er (rahimahullah): „Diese Worte „innaa“ (wahrlich, wir) und „nahnu“ (wir) sowie andere Formen des Plural können von einer Person benutzt werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 272 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s