Das bestreichen des Gesichts nach der Dua

"Führe uns den geraden Weg" اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ

Das Gesicht nach der Dua mit den Händen zu bestreichen ist im Islam höchstwahrscheinlich nicht empfohlen, denn die Ahadith die diesbezüglich überliefert wurden, sind daif (schwach).

Sie können nicht als Beweis verwendet werden.Wenn wir nicht sicher sind oder wir denken dass es eher wahrscheinlich ist, dass es nicht empfohlen wird, dann ist es besser es nicht zu tun. Denn islamische Regeln können nicht auf der Basis von bloßer Spekulationen bewiesen werden, es sei denn, wir glauben dass die Handlung höchstwahrscheinlich richtig ist.

Was wir über das Bestreichen des Gesicht nach dem Dua durch die Hände denken, ist dass es nicht zur Sunnah gehört. Wie es wohl bekannt ist, betete der Prophet sallalahu aleihi wa salam während seiner Freitagsrede um Regen und erhob seine Hände. Doch es wurde nicht überliefert, dass er mit ihnen über sein Gesicht strich. Ähnlich heißt es in einer Anzahl von Ahadith, dass der Prophet seine…

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s